Liedfett

  1. Kommst Du mit?
  2. Gaukler
  3. Parasit
  4. Alles Okay
  5. Du bist Deutschland

Wenn diese drei Männer, wie sie sagen, "dem Hochmut verfallene Junggesellen auf Tauchgang" sind, dann muss es sich dabei um ein grundsätzlich wünschenswertes Lebensgefühl handeln. Denn Liedfett machen Laune, und zwar gute. Wenn die 3 Hamburger diese Laune gezielt auf Sarkasmus treffen lassen, entsteht die besondere Liedfett-Würze, in die sich praktisch jeder Aspekt des Lebens tunken lässt. Was gesungen ist, soll gesagt sein und gesagt bleiben: "Schön den Kopf hoch tragen, auch wenn der Hals dreckig ist."

Seit 2009 geben Sänger Daniel Michel (als Schauspieler bekannt aus Neue Vahr Süd, Dorfpunks und Danni Lowinski), Gitarrist und zweite Stimme Lucas Uecker (auch solo unterwegs) und Drummer Philipp Pöhner (sonst bei der Rockband Sinfonic) in Konzerten oder auch in Fußgängerzonen, was sie haben. Mit viel Schnickschnack hat das Trio wenig am Hut.

Die Liedfett-Akustikgitarrensongs sind facettenreich, professionell und schmissig realisiert, folkig, schmusig, polemisch und rockig, unterfüttert mit humorvollen Obertönen und Klängen aus dem Spielzeugland. Als "Liedermaching Untergrund" bezeichnet die Band ihre abgedreht-sympathischen Auftritte zwischen (suspekter) Ballade und Gasgeben, launigen Ansagen mit FSK 18, ordentlich Selbstironie und Küsschen zwischen den Strophen. Wer rechtzeitig am richtigen Platz ist, kriegt auch sein Fett weg. Eine echte Rampensauerei.

Credits

  • Text: Rolf Jäger
  • Kamera/Schnitt: Patrick Schwedler
  • Kamera: Thomas Nicolaisen
  • Licht: Christian Kopplow
  • Ton: Peter Raffaelli